Skip to main content

Folienschweißgeräte Gastronomie im Vergleich

 

Folienschweißgeräte in Gastronomie & Industrie

Auch im Restaruant punktet der Vakuumierer
spaghetti-660748_960_720

Besonders in der Industrie, liefert das Folienschweißgerät erstklassige Möglichkeiten. Hier wird es weniger zur Lagerung von Speisen als viel mehr zum zubereiten selbiger genutzt. Die Zubereitung erfolgt dabei durch das verschweißen von Zutaten im Beutel. Anschließend wird dieser in der Sous Vide Methode im Wasserbad gegart. Der Beutel liefert viele Vorteile.

 

  1. Es muss weniger gespült werden mit den Folienschweißgeräte Gastronomie, denn es setzen sich keine Speisereste mehr an den Wänden von Töpfen und Pfannen an. So wirkt sich die Zeitersparnis letztlich auf die Zufriedenheit des Personals und der Essensqualität aus.

 

  1. Die Zubereitung der Speisen durch die Folienschweißgeräte Gastronomie ohne wenden, rühren oder abschütten. Sofern der Beutel einmal im Wasserbad in der entsprechenden Temperatur liegt, wird dieser erhitzt, ohne dass noch ein zweiter Schritt erfolgen muss. In dieser Zeit an der Koch in der Gastronomie sich die Möglichkeit um weitere Gerichte zu kümmern.

 

  1. Speisen können sicher und hygienisch im Beutel vorbereitet werden und müssen einige Stunden später nach Bestellung und auf Wunsch der Kunden nur noch zubereitet werden. Auch dies erspart Zeit, die woanders genutzt werden kann.

 

  1. Bei der Sous Vide Garmethode ergibt sich keinerlei Anbrennen oder zerkochen. Das Gericht wird stets perfekt auf den Punkt gegart. Hierzu muss lediglich die Zeit im Auge behalten werden.

 

  1. Um Gerichte Einzufrieren und diese ideal zu lagern, eignet sich ebenfalls der Einsatz eines Folienschweißgerätes. Boxen und Eimer, die dennoch einen Lufteinschluss besitzen, sind unhygienisch und schaffen es nicht die Speisen optimal vor Gefrierbrand zu schützen. Die Vakuummethode mit dem Folienbeuteln des Schweißgerätes liefert stattdessen ein überzeugendes Ergebnis und bewahrt Lebensmittel vor möglichen Gefrierbrandschäden.

 

Industrielle Nutzung

 

Die Industrie hat die Vorzüge der Folienschweißgeräte Gastronomie bereits seit langem für sich entdeckt. Sauberer und hygienischer sowie schneller, können Lebensmittel optimal gelagert und anschließend zubereitet werden. Dabei spielt es prinzipiell keine Rolle um welche Speisen es sich handelt, je nach Möglichkeit der Druckregulierung können sowohl weiche wie auch härtere Lebensmittel problemlos in den

crispy-duck-235776_960_720Vakuumbeutel gelegt werden. Mit der Sous Vide Garmethode und dem Einsatz der Folienschweißgeräte eröffnen sich für den Koch in der Großküche oder im Restaurant vollkommen neue Möglichkeiten. Jetzt lassen sich in kürzester Zeit Gerichte erschaffen, die zuvor völlig undenkbar waren. Die Garung im Folienbeutel hat nicht nur wirtschaftliche Pluspunkte zu bieten. Auch geschmacklich weiß diese Möglichkeit zu überzeugen. Der Geschmack und das Aroma von Speisen bleibt im Beutel zu hundertprozentig erhalten. Diese einzigartige Chance sollte sich daher kein Koch entgehen lassen. Zartes Fleisch und butterweiches Gemüse werden die Gäste begeistern und zu den perfekten Ergebnissen führen, von denen jeder Spitzenkoch nur träumen kann.


 

Folienschweißgeräte Gastronomie

 

Die Folienschweißgeräte sind, wie bereits angesprochen, in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Speziell für die Industrie bietet sich der Einsatz hochwertiger Geräte an die nicht nur in Sachen Qualität auf ganzer Linie überzeugen. Auch die Funktionalität der Geräte ist von entscheidender Bedeutung. Das macht die Folienschweißgeräte zu einer perfekten Unterstützung am Arbeitsplatz im Restaurant. Erstklassige Geräte für die Gastronomie finden sich so zum Beispiel im Rommelsbacher VAC 500 Vakuumierer Champ. Für Gastronomen liegt das knapp dreihundert Euro Modell noch am untersten Rand im eher günstigen Preissegment, so dass Hobbyköche von den Vorzügen profitieren werden.

Die Vorzüge des Rommelsbacher VAC 500 Vakuumierer Champs:

 

  • vollautomatisch
  • zwei Geschwindigkeiten der Pumpen
  • Marinierungsprogramm
  • drei verschiedene Versiegelungszeiten
  • mit Vakuumierschlauch

 

Folienschweißgeräte in der Industrie

 

beef-719597_960_720Für die Industrie bieten sich ebenfalls Vakuumierungs- und Folienschweißgeräte wie die Vakuummaschine FRESH PROFI 330 MINI an. Doch diese Geräte sind weniger für die Gastronomie und das damit verbundene Sous Vide Garverfahren geeignet, als vielmehr für die Einschweißung von Lebensmitteln aber auch Gegenständen jeglicher Art. In die selbe Sparte schlägt auch das Doppel-Impuls-Siegelgerät der Helmut Festerling Verpackungstechnik GmbH. Hier wird der Fokus speziell auf das Verpacken von Folientüten gesetzt. Trockene und poröse Speisen eignen sich jedoch ideal, um vom industriellen Nutzen der Maschine zu profitieren.

Vorteile des Doppel-Impuls-Siegelgerätes:
  • 10 mm Breite der Schweißnaht
  • für PVC, LDPE, PE, PP Folien
  • für Verbundfolien und Kaffeebeutel ebenfalls geeignet
  • Verschweißung im Impuls-Verfahren
Rating: 4.7. From 29 votes.
Please wait...